Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Holidays in the Eifel region: From pure nature to the Nürburgring race track
Social News Erzähle deine Geschichte
Eifel Tourismus
03.10.2017, 15:57
M.D.
09.06.2017, 13:52
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der sehr nette Nette-Schieferpfad
Was macht man an Christi Himmelfahrt (aka Vatertag)? Richtig, man geht wandern. Dummerweise kommen viele Leute an diesem Tag auf diese Idee… Als ich dann in Trimbs rein fuhr und mir ein Transparent „Nette-Schieferweg-Wandertag an Vatertag“ (wobei ich mir bei dem Zusatz nicht mehr so sicher bin, denn ein später gesichtetes Plakat(chen) wies auf den ... weiterlesen
Elke
30.01.2017, 14:11
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Eifelleiter oder Rundweg?
Seit 2015 schlängelt sich die Eifelleiter von Bad Breisig am Rhein bis Adeanu an der Hohen Acht. Abwechslungsreich vollführt dieser nur 53 km kurze „Fernwanderweg einige landschaftlichen Sprünge, von Rheinromatik über wunderschöne Wacholderheiden, weiter zur heißblütigen Vergangenheit des Brohltales mit seinen vulkanischen Zeugnissen bis hin zur Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel mit seinem ... weiterlesen
Karin
07.01.2017, 08:13
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Wintertour in der Deutsch-Luxemburger Felsenlandschaft
Auch Minusgrade hielten uns an diesem vorletzten Dezembertag nicht von einer Tagestour ab, denn nach tagelanger Nebelsuppe wurde uns heute Sonne prognostiziert. Warm eingepackt, Verpflegung im Gepäck, gute Wanderschuhe und Bewegungslust im Körper. Was braucht man mehr?  Wir haben uns den „Echternacher Felsenweg Nr. 1 „ ausgesucht. Direkt am Parkplatz hinter der Brücke über die ... weiterlesen
Antonia
21.07.2016, 16:20
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben
Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet zuerst mindestens einen ... weiterlesen
Jasmin Koch
20.07.2016, 09:44
WeinReich-Blog Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
360° ist ein neues Videoformat, welches virtuelle Eindrücke der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz per 360° Rundumblick ermöglicht. Die Videos werden mit einer Kamerakonstruktion, die aus insgesamt sechs Einzelkameras besteht, aufgenommen, mit einer speziellen Software geschnitten und können so in 360° ausgespielt werden. Anzuschauen sind die neuen Videos ist fast jeder Lebenslage: Desktop-PC, Laptop, Tablet und Smartphone spielen den 360°-Genuss problemlos ab. Erste 360°-Videos aus den Gastlandschaften präsentierten wir im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse (ITB) 2016. Diese 360°-Videos stehen unter http://360.gastlandschaften.de/  zur Verfügung. Nun gehen wir diesen spannenden Weg der modernen Technik weiter und produzieren unter einem neuen Konzept eine 360° Video-Strecke für die Gastlandschaften Rheinland-Pfalz. Im Rahmen dessen waren wir am Samstag, Sonntag und Montag schon mal unterwegs, um Locations in Rheinland-Pfalz zu besuchen, an denen voraussichtlich gedreht werden soll. [caption id="attachment_14724" align="alignnone" width="300"] Blick auf die Mosel und ihre Weinreben/Quelle: Jasmin Koch[/caption] [caption id="attachment_14728" align="alignnone" width="300"] Burg Eltz in der Eifel/Fotograf: Dominik Ketz[/caption] [caption id="attachment_14727" align="alignnone" width="300"] Reichburg Cochem an der Mosel/Fotograf: Dominik Ketz[/caption] [caption id="attachment_14725" align="alignnone" width="300"] Kurpark in Bad Neuenahr/Quelle: Jasmin Koch[/caption] Die Bilder spiegeln nur einen kleinen Teil aller Locations wieder, welche besucht wurden. Es waren spannende Tage, mit vielen neuen Eindrücken, die unheimlich Lust auf die kommenden Filme machen. Wir hoffen, euch diese bald präsentieren zu können und halten euch auf dem Laufenden!  
Miriam
21.06.2016, 12:35
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Heilbäder und Kurorte in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Für wen ist ein Aufenthalt in einem Heilbad oder Kurort interessant? Im Prinzip für jeden, der in seinem Urlaub etwas für seine Gesundheit tun möchte. Dies geht von Wohlfühlmomenten über Prävention bis hin zu medizinisch-therapeutischen Bedürfnissen. Die 19 Heilbäder und Kurorte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zeichnen sich durch breitgefächerte Naturheilverfahren aus. Die nachfolgende Infografik gibt einen […]
Karin
20.03.2016, 08:58
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auszeitrunde Vinxtbachtal- Osteifel
März – das ist ein Monat zwischen Winter und Frühling. Kommt die Sonne hervor, ist es schon warm auf der Haut, aber hi und da findet man noch Schneereste. Und nur zaghaft trauen sich die ersten grünen Boten durch den Boden. Es ist nicht gerade die üppige Vegetation, die mich im März hinauszieht. Es ist ... weiterlesen
Udo Lück
29.01.2016, 10:38
Die RadReporterEifel – Die RadReporter 3-Flüsse-Tour Ahr-Erft-Rhein
Hallo Ihr Lieben, ich bin im letzten Jahr eine sehr schöne Tour gefahren: Die „3-Flüsse-Tour Ahr-Erft-Rhein“. Mein Start war in Ahrbrück an der Mittelahr, allerdings könnt ihr in diese Tour an jedem beliebigen Punkt einsteigen, Quartiere gibt es unterwegs reichlich. Ich bin dann entlang der Ahr bis zur Quelle in Blankenheim gefahren. Unterwegs manch schöne ... weiterlesen
Herbert
12.11.2015, 07:08
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel.
Traumhafte Ausblicke auf weite Maare, Vulkankuppen in reizvoller Eifellandschaft und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ist Kennzeichen der Booser Doppelmaartour . Die Booser Doppelmaartour An der Grenze zwischen Vulkaneifel und Osteifel kann man auf eine Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel gehen. Gleich zwei ‚Zeitzeugen‘ gibt es zu entdecken: Das Booser Doppelmaar besteht aus ... weiterlesen
Hans-Joachim
10.11.2015, 11:52
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der neue AhrSteig-Verbindungsweg – ganz frisch markiert
Abschied im November II – und dann kam alles ganz anders Eigentlich sollte es ja eine eher meditative November-Wanderung werden. Im November zieht es mich einfach an die Ahr. In dieser Zeit wandere ich am liebsten alleine. Zeit, um die Gedanken an der langen Leine laufen zu lassen. Morgens schon vor dem Aufbruch spüre ich ... weiterlesen
Linda
22.09.2015, 09:00
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Spaziergang ums Ulmener Maar
Seit letztem Jahr arbeite ich nun beim GesundLand Vulkaneifel! In der Zeit habe ich schon viele Lieblingsplätze gefunden, sowie auch bei meinem letzten Besuch in der Mittagspause am Ulmener Maar. Die Sonne schien und am Himmel war keine einzige Wolke zu entdecken. Mein Weg führte mich erst hinauf zur Kreuzritterburg, die über dem Ulmener Maar […]
Herbert
07.09.2015, 13:28
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Drei ‚blaue Augen der Eifel‘ auf einen Streich – Wanderung um die Dauner Maare
Heute stand eine Wanderung um die Dauner Maare auf dem Plan. Wie Perlen aufgereiht liegen Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) nebeneinander. Die Entstehung der Maare ist hier beschrieben [PDF]. Fantastische Wanderwege verbinden sie und vom Dronketurm auf der Höhe zwischen Gemündener und Weinfelder Maar – dem Mäuseberg – bietet sich ein atemberaubender ... weiterlesen
Herbert
02.09.2015, 11:38
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama
Die Fernsicht war nach zwei durchwachsenen Sommertagen gut und damit eine prima Voraussetzung dafür, sich Teile der Vulkaneifel einmal von oben zu betrachten. Der ‚Landesblick‘ hoch über dem Meerfelder Maar ist dafür ein idealer Platz. Das Meerfelder Maar ist nach neuesten Erkenntnissen vor etwa 80.000 Jahren durch eine gewaltige unterirdische Wasserdampf-Explosion entstanden. Bei solchen phreatomagmatischen ... weiterlesen
M.D.
08.07.2015, 08:21
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der Virneburger Virne Burgweg
Meinen extra für das diesjährige „Tal total“ gekauften und in stundenlanger, mühevoller Kleinarbeit  zusammengebauten Auto-Fahrradträger konnte ich mangels Auto – das leider in der Werkstatt stand – nicht ausprobieren, also musste ein Alternativ Programm her: wandern, was sonst? 😉 Mobil war ich ja, dank geliehenem Firmenwagen, nur habe ich sonntags einfach keine Zeit bzw. Geduld ... weiterlesen
Chris
20.06.2015, 12:41
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auf dem Gerolsteiner Felsenpfad zu den Wölfen
Ein paar Tage frei und schönes Wetter ist angesagt? Also Zelt eingepackt und nichts wie ab in die Eifel – ein Ziel das ich schon länger im Visier hatte und nun endlich einmal besucht habe. Eine Wanderung, die ich mir ausgesucht habe, war der Gerolsteiner Felsenpfad. Das ist einer von vielen Vulkaneifel-Pfaden, die Tour ist ... weiterlesen
Christina Platten
18.06.2015, 11:35
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Den Pyrmonter Felsensteig entdecken
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah… Dieses Sprichwort trifft für mich hervorragend auf den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig zu. Nur etwa 15 km von meinem Wohnort führt der Wanderweg in der Eifel entlang. Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits die Traumpfade Eltzer Burgpanorama, Hatzenporter Laysteig und Bleidenberger Ausblicke erkundet habe, stand ... weiterlesen
Anja
27.05.2015, 14:22
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Mit den Profis auf Tour für die VOR-TOUR
20 Jahre rollt sie bereits! Und zum Jubiläum der VOR-TOUR der Hoffnung sind sie (wir) natürlich wieder mit am Start.     Seit 2009 bin ich erst bei der VOR-TOUR der Hoffnung dabei. Erlebe dieses Gemeinschaftsgefühl. Erfahre immer wieder tolle Unterstützung – obwohl die Unterstützung doch eigentlich die Famlien mit den kranken Kindern erfahren sollen ... weiterlesen
Herbert
24.05.2015, 17:49
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Familiengerechte Route durch die Strohner Schweiz
Für heute hatte ich mir vorgenommen, eine familiengerechte Rundtour zu erkunden, die auch mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Die Route sollte über feste Wege gehen, Klettereien vermeiden, sich aber dennoch deutlich vom üblichen „Spaziergang“ abheben. Kurze Sidetrips sollten für die, die ohne Kinderwagen unterwegs sind, möglich sein. Also Karte raus und nach kurzem Studium hatte ... weiterlesen
Herbert
28.04.2015, 16:55
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Zwei Maare und ein Märchen
Seit August 2014 werden am Trautzberger Maar Maßnahmen zur Wiedervernässung durchgeführt, um dieses in den 60gern trockengelegte Maar wieder in den Kreis der „Augen der Eifel“ aufzunehmen. Ich war im letzten Herbst, kurz nach Fertigstellung der Arbeiten schon dort und hatte dieses Bild veröffentlicht. Nun wollte ich mir ansehen, wie weit die Renaturierung gediehen ist. ... weiterlesen
Herbert
26.04.2015, 00:30
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Wanderung durch die Zeit – Das Immerather Doppelmaar
Eigentlich war ein Ausflug in die Narzissenwiesen bei Kaltenherberg geplant, um den gelben Blütenzauber zu erleben. Ein Blick auf die Karte genügte, um diesen Plan zu verwerfen. 100 km hin, 100 km zurück waren für einen Mittwochs-Ausflug dann doch zu viel. Also die Umgebungskarte rausgekramt und nach Alternativen gesucht. Und gefunden! Das Immerather Doppelmaar. Und ... weiterlesen
Karin
20.04.2015, 00:44
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Über die Eifelleiter vom Rhein hinauf zur Hohen Acht
Ein neuer Stern am Eifelhimmel wurde gestern eröffnet: Der rund 55 km lange Premiumweg „Eifelleiter“ von Bad Breisig am Rhein über das Brohltal und die Hohe Acht (den höchsten Berg der Eifel, 747 m NN) bis nach Adenau. Ideal geeignet für ein verlängertes Wochenende bietet der Weg ein passendes Pendant zu den Fernwanderwegen Rheinburgenweg und ... weiterlesen
Herbert
19.04.2015, 21:46
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Tolle Ausblicke und eine Thermal-Quelle – Auf dem Geopfad
Schon oft habe ich am Aussichtspunkt Achterhöhe oder an der Ueßbachhütte gestanden und in das Siebenbachtal bei Strotzbüsch hinabgeblickt. Nun war es soweit: Auf dem Tourenplan stand der Geopfad bei Lutzerath und der führt direkt durch das Siebenbachtal. Los ging es für uns in Lutzerath, Ortsfremden empfehle ich als Startpunt den Wanderparkplatz auf dem Tonhügel, ... weiterlesen
M.D.
13.04.2015, 11:54
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Ein kleines bisschen Manderscheider Burgenstieg
20° waren gemeldet – Zeit, die Wandersaison zu eröffnen! 🙂 Da ich das nicht gleich mit einem Gewaltmarsch tun wollte und außerdem ein neues paar Wanderschuhe einzulaufen hatte, war ein kurzer Weg angesagt. 3-4 standen zur Auswahl, aber: nach Burgen stand mir just der Sinn, drum zog es mich nach Manderscheid dahin. Ich habe den ... weiterlesen
Herbert
19.03.2015, 23:11
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Oberer Lieserpfad – Durchs Herz der Vulkaneifel
Die Lieser ist einer der bedeutendsten Nebenflüsse der Mosel und der Lieserpfad gehört zu den bekanntesten und vielleicht schönsten Wanderwegen der Eifel. Wir haben uns entschlossen unsere Tageswanderung auf dem oberen Lieserpfad nicht am eigentlichen Startpunkt Kurpark Daun zu beginnen, sondern am Gemündener Maar. So haben wir noch Zeit, das Gemündener Maar von seiner schönsten ... weiterlesen
Jeanette
18.03.2015, 15:00
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Frühling, wenn die Lebensgeister wieder erwachen
Seit ein paar Tagen ist sie wieder da – die Sonne mit ihrer Wärme, dem warmen Licht und länger werdenden Tagen. Nicht , dass dieser Winter wirklich lang oder zu kalt war, ganz im Gegenteil. Aber irgendwann ist der Mensch dann doch schnell am Ende seiner Geduld und lechzt nach warmen Tagen. Und kaum erhascht […]
Herbert
13.03.2015, 16:09
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auf dem atemberaubenden Manderscheider Burgenstieg
Der eindrucksvolle und zugleich atemberaubende Manderscheider Burgenstieg führt auf schmalen, natürlichen Pfaden durch den Wald und hoch über der Lieser rund um die Ober- und Niederburg Manderscheid. Ein Tourenblatt zur Rundwanderung habe ich am Ende des Beitrages verlinkt. Start in Manderscheid Wir übernachten schon einige Tage im Feriendorf Pulvermaar und haben uns für den heutigen ... weiterlesen
Hans-Joachim
25.02.2015, 07:28
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Fasten und Wandern zum Dritten
Stirb langsam … auf dem Kölnpfad 2 Es ist soweit: Hatte ich am vergangenen Sonntag nach dreitägigem Fasten eine Strecke von ca. 25 Kilometern hinter mich gebracht, ist an diesem Samstag die nächste Herausforderung zu bewältigen. Etwa 30 km sollen es heute sein und zwar auf der Etappe des Kölnpfades, die ich ursprünglich schon letztes ... weiterlesen
Hans-Joachim
18.02.2015, 23:00
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Erlebnisbericht: Wie ich einmal an Karneval ohne Frau E. aufs Steinerbergplateau stieg
Herr, gib mir Geduld, aber zackig Also, Frau E. ist eine Nachbarin. Schon seit über 20 Jahren. Das wusste sie aber bisher noch nicht. Seit Kurzem wandert sie auch. Frau E. ist fast so alt wie ich, aber nur fast, aber auch nicht mehr ganz jung. Und weil sie nicht mehr ganz jung ist, hat ... weiterlesen
eifelbike
10.02.2015, 18:34
Die RadReporterEifel – Die RadReporter MTB Saisoneröffnung in der Vulkaneifel
Am 3. April ist es endlich soweit und die Bike-Saison wird in der Eifel eröffnet. Wer Lust hat, kann sich zur Spring-Break Tour anmelden: Es finden 2 kostenlos geführte MTB Touren (40 km oder 60 km) statt, die durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Vulkaneifel führen. Seid dabei, wenn wir durch die Vulkaneifel fahren und schauen, ... weiterlesen
Linda
20.01.2015, 09:11
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Lieblingsplätze in der Eifel erleben
Eifler-Lieblingsplätze unserer Gastgeber Im Herbst haben wir in der Vulkaneifel einige Videopodcasts gedreht, um Euch zu zeigen wie wunderschön es hier ist und was ihr alles erleben könnt. Unsere Darsteller sind natürlich alle Menschen aus der Region, z.B. Inge Thommes-Burbach vom Vulkanhof in Gillenfeld oder Hubert Drayer vom Michels Wohlfühlhotel. Jeder von Ihnen erzählt uns […]
Marcel
07.11.2014, 18:19
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Eifelradeln mit unseren Nachbarn
Als vor ein paar Wochen noch dieses hammer Spätsommer-Wetter herrschte, war ich als Radheld für Rheinland-Pfalz in einer besonderen Mission unterwegs: Bei einer Veranstaltung in den Eifel Center Parks traf ich nicht nur meine früheren Berufskollegen Rob Harmeling und die mehrfache Weltmeisterin Leontien van Moorsel, sondern auch den Garmin-Profi Thomas Dekker – und vor allem ... weiterlesen
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
Marcel
20.09.2014, 11:16
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Mit dem Rennrad zu den Stopp-O-maten in der Eifel
Viele meiner Fahrer- und Bloggerkollegen sind ja eher gemütlich unterwegs – eine Gangart die sich auch verstärkt in meine Touren einschleicht. Selbst wenn ich mit dem Rennrad unterwegs bin, muss es nicht mehr ein tolles Ergebnis sein (Schnitt, Höhenmeter etc.) sondern ein tolles Erlebnis tut es auch! An einem Tag gleich 2 mal auf Zeit ... weiterlesen
Jeanette
21.08.2014, 14:02
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Entspannung und Wellness in der Eifel genießen
Die Tage werden kürzer, die Abende und Nächte werden auch wieder kühler. So langsam liegt der Herbst in der Luft, und der warme Sommer war in diesem viel viel zu kurz , zu verregnet. Da hilft nur eins, sich mit bewegten Bildern kuschelig warm weg träumen. Und das nächste Wochenende steht bestimmt auch wieder vor […]

11.08.2014, 09:01
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Fahrtechnik Training in der Eifel
Sicherlich könnt ihr Radfahren, aber seid ihr gute Mountainbiker? Das Mountainbike ist für uns ein Sportgerät dessen sichere Beherrschung die Basis für Bikespaß im Trail voraussetzt. Begriffe wie Zentralposition, Balance, Zielbremsen und Blickführung sind nur ein Auszug aus den wichtigsten Begrifflichkeiten der MTB Fahrtechnik. In einem Fahrtechnik-Kurs erlernt ihr die Techniken richtig einzusetzen. Spielerisch und ... weiterlesen
Julia
25.07.2014, 15:58
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Radfahren in der Vulkaneifel: Abkühlung an heißen Sommertagen im Maar
Das Wetter ist derzeit einfach viel zu heiß zum Radfahren und wenn es dann mal nicht heiß ist, regnet es. Also kann man eigentlich nur morgens oder eben abends Radfahren. Ich will mich ja gar nicht beschweren. 😉 Aber ab und zu habe ich dann doch Lust mich auf’s Rad zu schwingen und die ein ... weiterlesen
Max
05.07.2014, 18:50
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Mit dem Rad über Stock und Stein – Unterwegs im Mountainbike Park
In der warmen Jahreszeit steigen viele vom Auto aufs Rad um. Und das wird nicht nur immer bequemer, man kommt mittlerweile damit auch fast überall hin: Komfortable Ausstattungen wie Scheibenbremsen, Federgabeln und mehrgängige Nabenschaltungen erleichtern das Radeln. Viele dieser Bauteile wurden ursprünglich für den Mountainbikesport entworfen und dieser entwickelt sich sehr rasant. In Rheinland-Pfalz haben ... weiterlesen
Trucki
26.06.2014, 11:46
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Und ewig rufen die Fritten in der Eifel
„Go for Gold!“ Diesem Lockruf des Goldes sind seit der Antike ganze Generationen von Sportlern gefolgt. Auch wir konnten uns am Sonntag, dem 15. Juni 2014, dieser Aufforderung nicht entziehen. Wir, das sind zehn Mitglieder des RTC Mehlem; die meisten hiervon bereits Wiederholungstäter. Wer allerdings erwartete, mit Edelmetall belohnt zu werden, musste enttäuscht werden. Gold ... weiterlesen
Max
06.06.2014, 20:14
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Ex-Rennrad-Profi Marcel Wüst unterwegs in der Eifel
Marcel Wüst, Ex Rennradprofi und jetzt als Radheld in Rheinland Pfalz unterwegs, war Mitte Mai zu Gast in der Eifel, um dort bei bestem Wetter in Mayen Nitztal den Stoppomaten Monte Kirchwald sowie bei Adenau am Nürburgring den Stoppomaten Reifferscheid zu testen. Gleichzeitig war das die perfekte Gelegenheit für alle Radsportler, Radfreunde und Fans, den ... weiterlesen
Ralph
01.06.2014, 00:09
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Ein ganzes Eifel-Dorf voll Wellness
Diese IchZeit verbringen Helene und ich nicht wie sonst in einem Hotel. Auch nicht – wie beim letzten Mal – in einem Kloster. Diesmal haben wir gleich ein ganzes Haus für uns! Und das herrlich eingebettet in der Natur der Vulkaneifel bei Daun. Das Sporthotel & Resort Grafenwald bietet zum Wohnen Fachwerkhäuser im ländlichen Stil […]
Max
11.05.2014, 17:28
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Radwege in Rheinland-Pfalz punkten mit Qualität
Damit Radfahrer wissen worauf sie sich einlassen, wenn sie eine Rad-Tour auf einem der ausgeschilderten Radwege unternehmen, werden vom ADFC die sogenannten Qualitätsradrouten klassifiziert. Somit können auch Radurlauber entspannt ihre nächste Rad-Tour planen, ohne böse Überraschungen zu erleben. Abhängig von der erreichten Punktzahl in den unterschiedlichen Bereichen Befahrbarkeit, Oberfläche, Wegweisung, Routenführung, Verkehrsbelastung, touristische Infrastruktur, Anbindung ... weiterlesen
Tina
17.03.2014, 08:19
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Spaziergang mit Frühlingsgefühlen
Kleiner Spaziergang um Maar und Jungferweiher Es kommt mir dieses Jahr so vor, als hätte sich die Winterzeit wahnsinnig gezogen – wie sehr habe ich mich nach Sonne und Wärme gesehnt. Endlich ist es jetzt wieder so weit: die Vöglein zwitschern,  blauer Himmel so weit das Auge reicht und die Sonne scheint. Es wird Zeit […]
Nadine
07.10.2013, 08:49
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Im Irsental den Alltag hinter sich lassen
Wer kennt nicht das Problem, dass man die Schönheiten Zuhause nicht zu schätzen weiß und immer meint, man müsse weit fort reisen, um sich zu entspannen.Ich muss zugeben, so ging es mir auch, bis das Irsental mich eines Besseren belehrt hat. In und um das kleinste Naturschutzgebiet Deutschlands „Ginsterheide im Irsental“ hat man solch unvergleichliche Natureindrücke, dass man sich […]
Tina
20.08.2013, 13:06
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Morgentau-Wanderung um das Holzmaar
Eine kleine Wanderung am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen 🙂 Schließlich hält eine tägliche kleine Runde ja angeblich gesund und für mich ist es die entspannteste Art, mich zu bewegen. Warum ich gerne am frühen Morgen meine Runde drehe? Weil dann die Luft noch so frisch ist und ich es liebe, wenn der Nebel über […]Ähnliche Beiträge:Lieblingsplätze in der Eifel erlebenSpaziergang ums Ulmener MaarFaszination Faszien-Training auf der Rolle
Tina
24.06.2013, 14:25
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Geheimtipp: Entspannung am Meerfelder Maar
Jeder von uns hat seinen persönlichen Lieblingsort. Einen Ort, mit dem er etwas verbindet oder an dem man sich einfach nur gerne aufhält.Auch ich habe nun meinen eigenen Ort gefunden, der mich sofort in seinen Bann gezogen hat. Meerfelder Maar – ein Ort der Entspannung Vergangene Woche habe ich einen kleinen Ausflug nach Meerfeld, in […]
Christina
14.06.2013, 16:20
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Tour de Ahrtal 2013
Länderübergreifendes Rad-Event am 16. Juni 2013 Fahrradvergnügen für die ganze FamilieVon Blankenheim bis Altenahr durch das Ahrtal Autofreies Ahrtal von Blankenheim bis Dümpelfeld Bereits zum 9. Mal laden die Kreise und Gemeinden an der Oberahr zur diesjährigen „Tour de Ahrtal“ ein.Die Veranstaltung hat sich überregional einen Namen als „DAS Radevent in der Eifel“ gemacht. Der ... weiterlesen
Tina
31.05.2013, 11:55
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Phantasie- und Entspannungsreise durch den Landschaftstherapeutischen Park in Bad Bertrich
Bisher habe ich selbst keinerlei Erfahrungen mit Meditation gemacht. Denn meist bin ich solchen Dingen sehr skeptisch gegenüber. Oft fällt es mir schwer, mich völlig von meinen Gedanken zu lösen, einfach nur ruhig zu sein und in mich zu kehren. Heute bin ich über meinen Schatten gesprungen und habe mich etwas gewagt: im kleinen Eifelort […]
Ralph
05.05.2013, 16:26
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Die Welt der Entspannung in Michels Vitalquell
Im ersten Teil meines Beitrags zu Michels Landidyll Wohlfühlhotel habe ich das Hotel und die schöne Umgebung der Vulkaneifel beschrieben. In diesem zweiten Teil stelle ich vor, wie ich meine ganz persönliche IchZeit in diesem Kleinod der Eifel erlebt habe.  Michels Vitalquell Das Herzstück von Michels Wohlfühlhotel ist das Vitalquell. Eine Entspannungswelt mit Hallenbad, Bistro, […]
Ralph
02.05.2013, 13:00
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Dr. Wohlfühl und seine Gehilfen in der Vulkaneifel
Als wir nach dem Einchecken unser Hotelzimmer betreten, liegt schon jemand im Bett. Er stellt sich als Dr. Wohlfühl vor und erklärt sich gerne bereit, unsere möglichen Verspannungen mit einer einfachen Massage zu lösen. Das ist ja ein nettes Angebot! Wir werden später gerne darauf zurück kommen. Doch erst einmal legen wir ihn zur Seite. Dr. […]
Tina
05.03.2013, 16:10
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Stress lass nach
Manchmal habe ich das Gefühl, dass wir im Alltag zu sehr von unserer Zeit getrieben werden. Es gibt doch kaum noch Menschen, die sich nicht durch ihren Alltag gehetzt fühlen und dabei völlig das Gefühl für das eigene Tempo verlieren. Ständig ist man überall erreichbar und findet keine Zeit für sich. Auch wenn man in […]
Tina
20.02.2013, 11:18
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Mein erster Winter in der Eifel
Seit nun knapp einem Jahr arbeite ich in der wunderschönen Eifel. Schon vorher habe ich das Gerücht gehört, dass es in der Eifel viel mehr schneie als in allen anderen Regionen von Rheinland-Pfalz.Anfang Dezember war ich noch fest davon überzeugt, dass es hier genauso viel schneit, wie woanders auch. Doch seit dieser Woche plagen mich […]
Victoria
11.01.2013, 08:06
WeinReich-Blog Der „Ring der Genüsse“ im Eifelhof Brohl: Spitzenweine treffen auf kulinarische Verführungen
Wenn hochwertige Weine sich mit kulinarischen Köstlichkeiten auf Spitzenniveau verbinden, können echte Genießer dieser Verführung kaum widerstehen. Ein solches genussvolles Zusammenspiel bietet die Veranstaltung „Ring der Genüsse“ am 12. Januar 2013, ab 19 Uhr, im Eifelhof Brohl: Acht Spitzenweine von Weingütern des Bernkasteler Rings treffen auf acht Köstlichkeiten aus der Küche des Eifelhofs. Veranstalter sind die Wirtschaftsförderung in […](Visited 87 times, 1 visits today)
Nadine
28.10.2012, 13:53
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Entdeckung der IchZeit – Wellness in der Vulkaneifel Therme
Am 20. Oktober 2012, dem Samstag des goldenen Herbstwochenendes besuchte ich zusammen mit meiner Schwester die“Vulkaneifel Therme” in Bad Bertrich. Zugegeben es sollte meine erste offizielle „IchZeit“ werden, aus diesem Grund war ich erfreut und gespannt auf das, was am heutigen Tag wohl auf mich zukommt. Bad Bertrich, der idyllisch gelegene Kurort inmitten der Vulkaneifel […]
Nathalie
20.10.2012, 11:57
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Vier gewinnt! Rhein, Hunsrück, Mosel, Eifel auf einen Streich
19. Oktober und noch über 20 °C? Das muss ausgenutzt werden und schreit förmlich nach einer ausgiebigen Rennradrunde.  So lange der sogenannte „goldene Oktober“ noch mitspielt und die Welt so herrlich bunt angemalt ist sollte man jede sonnige Minute draußen verbringen. Ich hatte mir dafür eine meiner Lieblingsrunden ab Koblenz vorgenommen und zwar den Rhein ... weiterlesen
Jeanette
19.09.2012, 10:48
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Momente zum Entspannen und Träumen am Laacher See
Ich weiß nicht wie es euch zur Zeit geht, aber ich muss diese letzten Sonnenstrahlen, Farbstimmungen der Natur und Wolken-/Sonnenstimmungen genießen und für jeden Hobbyfotografen bieten sich dadurch unzählige tolle Momente an, die man einfach in Bildern festhalten muss. Und wenn Wasser in der Nähe ist, wie der Laacher See in der Eifel, dann bekommen […]
Victoria
21.07.2012, 14:42
WeinReich-Blog Weinrallye #54 am 31. August 2012: Region im Glas
Apfel, Pfirsich, grünes Gras oder rote Beeren - ja, solche Aromen sind Weinkennern bei der Beschreibung edler Tropfen geläufig. Aber es geht noch viel präziser: Nicht selten verraten uns Weine durch typische Aromen und Geschmacksnoten ihre Herkunft - sogar bis hin zur entsprechenden Lage, in der sie gewachsen sind. Zauberwort: Terroir!  So spiegeln sich Bodenbeschaffenheiten, (Mikro-)klimata, Geologie und Topographie auf  manchmal überraschend deutliche Weise im Glas wieder. Aber so unterschiedlich unsere Weinregionen sind - so vielfältig prägen Umwelteinflüsse auch die Charaktere der dort jeweils wachsenden Weine. Idealer Ausgangspunkt also für eine virtuelle Weinrallye durch verschiedene Terroirs! Wir sind gespannt, wie sich Eure Region im Glas präsentiert und sind jetzt schon überzeugt: Heimat schmeckt (man)! Weinrallye #54: Region im Glas; am 31. August 2012. ... ach ja, für unsere neuen Leser und Autoren: Falls Ihr Euch fragt, was es mit der Weinrallye genau auf sich hat, wie sie funktioniert ... - das könnt Ihr im Winzerblog  nachlesen.
Alina
19.07.2012, 12:02
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Eifel-Tour von Gerolstein nach Bitburg auf dem Kyll-Radweg
Endlich war es soweit, endlich hatte ich es geschafft mir eine Tour zurecht zu basteln, die ich Anfang Juli mit einem Freund abgefahren bin. Eigentlich waren die Vorbereitungen nicht besonders spektakulär, aber man weiß ja wie es ist, ständig kommt was dazwischen oder man denkt nicht dran und wenn man dran denkt die Tour vorzubereiten, ... weiterlesen
Nathalie
17.07.2012, 16:16
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Top-Models in Rheinland-Pfalz…
…nicht nur die Fahrradmodelle machen eine gute Figur. Auch die Herren auf dem Rad können sich sehen lassen. Kompliment! Gestern hat endlich das bereits seit Mai angekündigte Rennradshooting für die Zeitschrift Pro Cycling stattgefunden. Ex-Radprofi Marcel Wüst war auch mit dabei. Marcel hat das Canyon Aeroad CF 9.0 Team getestet. Neben dem Radtest sind einige ... weiterlesen

30.05.2012, 10:19
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Mal entspannen in der Mittagspause
Herrlich –  in Bad Bertrich scheint die Sonne, das Thermometer zeigt locker 25 Grad und ich bin froh, dass endlich meine T-Shirts zum Einsatz kommen. Heute habe ich mich in der Mittagspause dazu entschlossen das Wetter zu nutzen und mir eine kleine IchZeit zu gönnen, mich draußen mal richtig auszuspannen und abzuschalten. Dafür bin ich […]
Alina
24.05.2012, 12:39
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Autofreier Rad-Erlebnistag am Pfingstmontag
Ein langes Wochenende und bestes „Draußen“-Wetter erwartet uns. Da halte ich es kaum aus in meinen vier Wänden und werd mich aufs Rad schwingen. Bei frischer Luft und Sonnenstrahlen die Gegend erkunden, da freue ich mich schon drauf. Und für diejenigen, die wie ich ohne Ziel losradeln, ist vielleicht der autofreie Erlebnistag in der Eifel ... weiterlesen
Steffen
22.05.2012, 11:42
Die RadReporterEifel – Die RadReporter SWR1 Radabenteuer Rheinland-Pfalz: Innehalten
Nach über 700 Kilometer im Fahrradsattel rund um Rheinland-Pfalz, hat sich bei mir auch einiges in der Warnehmnung verändert: Man hört mehr auf seinen Körper, sortiert genauer die Geräuche aus Natur und nimmt beispielsweise den Geruch einer Wiese am Morgen intensiver wahr – eine schöne Erfahrung! Heute geht es durch die Eifel von Üxheim nach ... weiterlesen
Jeanette
12.05.2012, 12:49
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen
Gesunde Ernährung ist vielen wichtig, aber auch die Partner-Hotels der IchZeit bieten verschiedene Menüs, die lecker und gesund sind.  Heute stelle ich euch verschiedene Menüs zum Nachkochen vor. Mosel-Zander in Apfelviez Zutaten für 4 Personen: 500 g Zanderfilet ohne Haut (muss kein Mosel-Zander sein) 60 g. Butter 40 g. feine Zwiebelwürfel 1 saurer Apfel gewürfelt […]Ähnliche Beiträge:Leicht und lecker – Zwei Sommerrezepte für heiße TageDer Herbst und seine TückenGlutenfreie Ernährung ist im Alltag nicht leicht
Nathalie
09.05.2012, 18:54
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Rennrad Fotoshooting – hautnah miterleben
Ich fahre zwar selbst Rennrad, aber so wie die Jungs und Mädels in den einschlägigen Rennradmagazinen sehe ich leider noch nicht auf dem Fahrrad aus. Umso spannender finde ich es,  dass ich nächste Woche bei einem Rennrad-Fotoshooting zusammen mit der Zeitschrift ProCycling, dem Fahrradhersteller Canyon und dem sympathischen Ex-Radprofi Marcel Wüst dabei sein kann. Wir ... weiterlesen
Margot
23.04.2012, 07:12
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Heute geht es los – Neujahrsvorsatz in der Umsetzung
Direkt zu Beginn des neuen Jahres hatte ich gemeinsam mit meiner Schwester den Vorsatz gefasst, dass wir es dieses Jahr mal wieder schaffen. Was schaffen? Na ja … vor vielen Jahren hatten wir damit begonnen, einmal im Jahr ein Wellness- und Naturwochenende gemeinsam zu verbringen. Nach viel zu langer Abstinenz haben wir uns für 2012 vorgenommen, uns […]Ähnliche Beiträge:Genuß für alle Sinne an der SaarschleifeFastenwandern über den Dächern von MarbellaDer Countdown läuft – SpaCamp 2015 in Rheinland-Pfalz
Rainer Schmitz
11.04.2012, 11:00
IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog Lava, Osterhasen und so Allerlei – Wandertour Speziell für Familen mit Kindern
Heute möchte ich auf eine besonder Wandertour hinweisen. Für Familien mit Kindern, die sich an Ostern nicht nur mit der Eiersuche beschäftigen kann ich die Familienwanderung des Eifelvereins Manderscheid empfehlen.  Am Ostermontag, 09.04.12, startet diese tolle Vulkaneifeltour um 14 Uhram Parkplatz des Windsborn-Kratersee nahe Bettenfeld. Der Windsborn ist der einzige echte Kratersee nördlich der Alpen, […]
Eike
15.03.2012, 14:00
WeinReich-Blog Das war die ITB 2012 – in Wort, Bild und Ton
Nach fünf Messetagen mit insgesamt rund 172.000 Besuchern hat am Sonntagabend, den 11. März die weltgrößte Tourismusmesse ITB Berlin 2012 ihre Tore geschlossen. Gefühlt sind auch alle Besucher an unserem Stand vorbeigekommen :-) Hier  präsentierte sich die Rheinland-Pfalz Tourismus (RPT) GmbH auf einer Fläche von 394 Quadratmetern mit ihren touristischen Partnern und den rheinland-pfälzischen Regionen Ahrtal, Eifel, Hunsrück, Naheland, Mosel-Saar, Pfalz, Rheinhessen, Romantischer Rhein und Westerwald. Auch die Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland, die Nürburgring GmbH, die Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE) Rheinland-Pfalz und die Romantic Cities – Städte zwischen Rhein und Mosel informierten die Besucher rund um ihr touristisches Angebot. Erstmals präsentierte sich auch die Stadt Mainz als Great Wine Capital zusammen mit der GDKE und den Romantic Cities. In unmittelbarer Nähe des Gemeinschaftsstandes war auch der Flughafen Frankfurt-Hahn vertreten. Neben einem Angebot an Weinen aus unseren sechs Weinbaugebieten im „WeinReich Rheinland-Pfalz“ präsentierte die Bitburger Braugruppe GmbH ihr Getränke- und Biererlebnisangebot am Rheinland-Pfalz-Stand; und am Presseabend war sogar ein Bier-Sommelier zu Gast. Ich schau' mal, ob er nicht auch in diesem Blog mal einen Einblick in sein Berufsbild geben könnte ... Wie bereits in den früheren Blog-Artikeln geschrieben, war auch ein Künstler mit seinen Kunstwerken vor Ort: Werner Bitzigeio. Ich weiß nicht, in wie vielen Ländern seine Kunstwerke nun zu sehen sind. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, sich vor bzw. mit diesen fotografieren zu lassen. Hier der Künstler mit seinen Werken: Am Presseabend war auch die Deutsche Weinkönigin Annika Strebel vor Ort und bewarb vor geladenen Journalisten das "Weinland Deutschland" im Allgemeinen und das WeinReich Rheinland-Pfalz im Speziellen ;o) Das liegt sehr nahe, immerhin kommt sie aus dem rheinland-pfälzischen Weinbaugebiet Rheinhessen ... ... und auch die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke sprach zu und anschließend mit den Journalisten, z.B. zu den Themen Weintourismus, Nachhaltigkeit und ServiceQualität. [caption id="attachment_5833" align="alignnone" width="600"] von links nach rechts: Werner Klöckner, Aufsichtsratsvorsitzender der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH, Eveline Lemke, Ministerin für Wirtschaft, Klimaschutz, Energie und Landesplanung des Landes Rheinland-Pfalz, Annika Strebel, Deutsche Weinkönigin 2011/2012, Dr. Achim Schloemer, GF der Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH.[/caption] Und für das leibliche Wohl sorgte an diesem Abend Sternekoch Dirk Maus mit seiner jungen Crew.   --> Und hier haben wir auch noch einen schönen O-Ton für Euch: http://blog.wein-reich.info/wp-content/uploads/2012/03/01_beitrag_winzer_und_koeche.mp3 An dieser Stelle grüßen wir auch alle Kolleginnen und Kollegen, die das Urlaubsland Rheinland-Pfalz auf der ITB 2012 so großartig (re-)präsentiert haben. Vielen Dank dafür! Und alle, die uns auf der ITB erst so richtig entdeckt haben: Wir freuen uns auf Euren Besuch!
Anja
13.11.2011, 21:20
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Auf den Spuren von Attila
Auf den Spuren von Attila bewegen wir uns nur ca auf 5 km auf dieser insgesamt 47 km langen Rundtour, die zu fast jeder Jahreszeit zu fahren ist. Wir absolvierten sie im Frühsommer und jetzt im Herbst. Wir starten in Kobern-Gondorf, einem Weinort an der Untermosel. Der ein oder andere kennt bestimmt die Weinlagen wie ... weiterlesen
Streckenmeister
20.09.2011, 17:33
Die RadReporterEifel – Die RadReporter Auf Wirtschaftswegen durch den Kottenforst
Streckenverlauf: Bachem – Ahrweiler – Walporzheim – Mayschoß – Kreuzberg – Sahrbachtal – Krälingen – Berg – Hilberath – Altendorf – Flerzheim – Bahnhof Kottenforst – Villip – Fritzdorf – Oeverich – Ringen – Bad Neuenahr – Bachem Da es sich um einen Rundkurs handelt, ist der Einstieg an jeder Stelle möglich. Das schöne Wetter ... weiterlesen
Eifelvideos
25.05.2010, 08:24
close