Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Cycling

Social News Erzähle deine Geschichte
Hunsrück-Touristik
12.08.2017, 19:41
Antonia
21.07.2016, 16:20
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben
Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet zuerst mindestens einen ... weiterlesen
Anja
08.02.2016, 20:14
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter 2016 – es bleibt spannend!
Die Planung für die „großen Ereignisse“ steht soweit. Auch die Anmeldungen sind bereits gemacht und bestätigt.   Jetzt muss ich nur noch die richtige Strategie dafür finden, die Zeit weiter richtig zu nutzen, um die gesteckten Ziele auch zu erreichen 😉 ! Ich möchte in diesem Jahr wieder zum 2. Mal am Jedermann-Radrennen „Rund um ... weiterlesen
Anja
03.01.2016, 17:01
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Teamgedanke! Groß geschrieben!
Das erste Radsportcamp mit Marcel Wüst vor fünf Jahren hier in Kell am See im Hunsrück hatte ich seinerzeit „nur“ organisiert. Noch im Rahmen dieses Camps fiel meine Aussage, dass ich NIE Rennrad fahren würde. Irgendwie ist alles anders gekommen. Nach fünf Jahren reise ich wieder im September 2015 zum Radsportcamp nach Kell am See. ... weiterlesen
Julia
28.11.2014, 17:06
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Mit dem Rad dem November-Blues trotzen – Glücksgefühle beim Radfahren
Nach langer langer „Sommerpause“ habe ich es doch tatsächlich geschafft, mich mal wieder auf mein Rad zu schwingen, um die Wälder und Felder in Rheinland-Pfalz mal wieder aus einer anderen Perspektive zu erkunden. Kaum zu glauben, dass es dafür Ende November (!!!) werden musste. Zuletzt bin ich mit meinem Mountainbike im August im Schwarzwald „fremdgefahren“ ... weiterlesen
Max
05.07.2014, 18:50
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Mit dem Rad über Stock und Stein – Unterwegs im Mountainbike Park
In der warmen Jahreszeit steigen viele vom Auto aufs Rad um. Und das wird nicht nur immer bequemer, man kommt mittlerweile damit auch fast überall hin: Komfortable Ausstattungen wie Scheibenbremsen, Federgabeln und mehrgängige Nabenschaltungen erleichtern das Radeln. Viele dieser Bauteile wurden ursprünglich für den Mountainbikesport entworfen und dieser entwickelt sich sehr rasant. In Rheinland-Pfalz haben ... weiterlesen
Julia
22.06.2014, 16:43
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Sommerliche Abkühlung im Hochwald entdeckt!
Anfang Juni war es mal wieder Zeit für eine etwas längere Rad-Tour. Da Philipp und mir das Gebiet um Kell am See im Hochwald besonders gut gefällt, haben wir die Räder auf den Dachträger gepackt und sind kurzerhand dorthin gefahren. Diesmal sind wir allerdings nicht bis Kell am See gefahren, sondern sind von einem (Wander-) ... weiterlesen
Max
28.05.2014, 17:56
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Betriebe in Rheinland-Pfalz mit Bett+Bike Sport Zertifikat ausgezeichnet!
Gleich zwei rheinland-pfälzische Betriebe sind mit dem Bett+Bike Sport Zusatzzertifikat ausgezeichnet worden. Doch erstmal: Was ist das überhaupt? Der ADFC hat zusammen mit der Deutschen Initiative Mountain Bike (DIMB) das neue Zusatzzertifikat Bett+Bike Sport entwickelt. Das Bett+Bike Zertifikat wird fahrradfreundlichen Gastbetrieben verliehen. Betriebe, die mit dem Bett+Bike Sport Zusatzzertifikat ausgezeichnet werden, können vor allem den ... weiterlesen
Julia
01.05.2014, 13:07
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Frühlings-Rad-Tour um Kell am See im Hunsrück
Bereits vor Ostern haben wir das frühlingshafte Wetter genutzt, um eine schöne Rad-Tour zu machen. Wir brauchten dringend eine Pause vom Lernstress der letzten Klausurenphase und wollten endlich mal wieder so richtig frische Luft tanken. Bei den fast schon sommerlichen Temperaturen waren Frühlingsgefühle und gute Laune natürlich vorprogrammiert! 😉 Da wir genug Zeit hatten, entschieden ... weiterlesen
Anja
06.04.2014, 22:28
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Hunsrücker Radcamp – Fit durch die Hunsrücker Berge
Die Hunsrücker Berge, von einigen auch liebevoll „Blasen“ genannt, sollten also an diesem ersten Aprilwochenende bezwungen werden: Frank und Matthias haben wieder zum „Hunsrücker Radcamp“ eingeladen und es geschafft, mehr als 100 Rennradfahrer, Mountainbiker und Läufer an den drei Tagen auf die Straßen und Wege zu bringen. Pro Sportart gab es verschiedene Schwierigkeitsgrade. Und da ... weiterlesen
Matthias
18.03.2014, 12:31
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Der Karnevals-Blues-Trail
Wolle mer se reinlasse???? Nahallamarsch…..und so weiter. – Aber das ist jetzt vorbei, genug gefeiert und die MTB-Saison ist hiermit offiziell eröffnet. Herrliche Sonne, Frühlingstemperaturen und endlich nicht mehr soviel Matsch!!! Wir fuhren die schönsten Trails auf und ab rund um Sohren und dem Idarkopf.   Zum Aprés Bike gab es leckeren hausgebackenen Kuchen und ... weiterlesen
Marcel
30.10.2013, 18:13
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Von der Mosel an den Rhein – die sportliche Variante!
Als Anfang Juli endlich mal Wetter war, beschloss ich im schönen Rheinland-Pfalz die Strecken früherer Trainingslager zu besuchen. Schon als Juniorenfahrer waren wir mit unserem Verein 3 Tage im Hunsrück – damals zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften. Hier und heute ging es mir nur um den Spaß am Radfahren und vor allem darum, landschaftlich ... weiterlesen
Matthias
25.09.2013, 12:09
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Mit Cappuccino und Chorizo im Hunsrück – MTB Trailtour mit Pastabuffet
Hunsrück mit Cappuccino oder Chorizo? Was soll das denn? Aber dazu später mehr…. Vergagenen Samstag trafen wir uns vor dem Hotel zum Felsenkeller in Sohren zu einer ausgiebigen Mountainbike-Trailtour mit anschließendem Pastabuffet. Mountainbiken im Hunsrück und speziell ab Sohren bietet eine große Strecken-Auswahl. Da kommt man schon mal ins Grübeln. Wo soll es lang gehen? ... weiterlesen
Anja
12.08.2013, 07:26
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Von Burgen, Feuerwerken und Viadukten: Rheinradweg zwischen Koblenz/Boppard und weiter in den Hunsrück
Man „spürt“ schon das anstehende Event an diesem Abend: „Rhein in Flammen“ liegt sozusagen schon in der Luft, als ich in Koblenz die Tour rheinaufwärts starte. Zumal auch an diesem Wochenende in Koblenz seit Freitag bereits ein Sommerfest an Rhein und Mosel gefeiert wird. Die Ufer am Rhein sind bereits richtig belebt, Zelte werden aufgebaut, ... weiterlesen
Anja
05.08.2013, 12:03
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Sommer – Ausblicke – Hunsrück-Radtour!
Der Sommer 2013 legt eine ganz kurze Verschnaufspause zum Durchlüften ein. Wir starten, nachdem es Freitag/Samstag etwas abgekühlt ist, Sonntagmorgen mit einigen Wolken, angenehmen Temperaturen unsere Hunsrück-Radtour wieder am Schinderhannes-Radweg in Kastellaun, Richtung Emmelshausen. Bereits hinter Hollnich jedoch verlassen wir diesen und ab jetzt haben wir für den Rest unserer Tour (fast) alles unter unseren ... weiterlesen
Anja
08.07.2013, 08:26
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Start in die Sommerferien – Radtour durch ein Seitental des Rheins: Gründelbachtal
Es heißt, der Sommer – der in diesem Jahr eigentlich auf einen Dienstag fallen soll – hätte nun tatsächlich begonnen; obwohl heute ein Samstag ist. Egal: diesen genial startenden, sonnigen Tag muss man einfach nutzen. Heute starten wir am Alten Bahnhof in Pfalzfeld. Hier kann man in umgebauten Wagons direkt am Schinderhannes-Radweg übernachten. Aber auch ... weiterlesen
Matthias
13.06.2013, 10:05
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Rennrad für Radhelden
Endlich Sonne!!! Nach gefühlten 15 Monaten Winter- und Regenzeit war endlich einmal Kurz/Kurz angesagt bei einer Tour von uns.  Rennrad  – also auch kein Knaddel am Rad oder Radheld zu erwarten. Mit dem MTB sähe das ja etwas anders aus.   Wir fuhren los in Sohren durch Niedersohren und Dill mit seiner herrlichen Burgruine zum ... weiterlesen
Matthias
24.10.2012, 09:34
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Warum einfach, wenn’s auch Trail sein kann…..
 Mountainbiken bei herrlichem Herbstwetter ist einfach grandios!!!   So kamen am letzten Samstag über 30 Mitstreiter und -rinnen zum Trail Day zu uns nach Sohren. Die Strecke hatte ich so ausgesucht, dass fast 100% über Wald-, Wiesenwege und Trails gefahren werden konnte.  Viele giftige Uphills führten zu den Downhills, die jedesmal ein Grinsen im Gesicht ... weiterlesen
Anja
22.10.2012, 12:58
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Farbenfeuerwerk: Radtour im Herbst über den Hunsrück
Diese Radtour zum Waldsee in Argenthal am Fuße des Schanzerkopfes stand seit Wochen auf unserer Liste. Aber irgendwie hat’s wettertechnisch oder zeittechnisch nie so richtig gepasst. Dieses tolle Herbstwochenende aber musste ausgenutzt werden! Wieder starten wir am Ausgangspunkt „Schinderhannes-Radweg“ in Kastellaun und fahren diesen bis Lingerhahn. Hier geht’s weiter auf der wenig befahrenen Landstraße Richtung ... weiterlesen
Nathalie
20.10.2012, 11:57
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Vier gewinnt! Rhein, Hunsrück, Mosel, Eifel auf einen Streich
19. Oktober und noch über 20 °C? Das muss ausgenutzt werden und schreit förmlich nach einer ausgiebigen Rennradrunde.  So lange der sogenannte „goldene Oktober“ noch mitspielt und die Welt so herrlich bunt angemalt ist sollte man jede sonnige Minute draußen verbringen. Ich hatte mir dafür eine meiner Lieblingsrunden ab Koblenz vorgenommen und zwar den Rhein ... weiterlesen
Matthias
04.09.2012, 07:57
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Am L’Alpe D’Huez von Schneppebach
Heute bin ich mal mit dem Rennrad unterwegs. Es gilt einen kurzen aber legendären Anstieg im Hunsrück zu bezwingen. Zu Zeiten der ruhmreichen Rheinland-Pfalz-Radrundfahrt haben sich hier auch Jan Ullrich, Udo Bölts und Co. hochgekurbelt. Los geht’s von Sohren an Gösenroth und Rhaunen vorbei zum Schieferdorf Bruchweiler. Hier hat man herrliche Aus- und Einsichten ins Hahnenbachtal, ... weiterlesen
Anja
21.08.2012, 08:28
Die RadReporterHunsrück – Die RadReporter Feierabendrunde vom Hunsrück ins Rheintal…und zurück:-)
Der Termin zur Feierabendrunde steht seit Tagen – zum Glück! Der Tausch „Schreibtischstuhl“ gegen „Rennrad“ musste heute sein: Kopf freipusten! Das Wetter spielt auch mit – angenehmen – der letzte Abend, bevor uns das Hoch „Achim“ die heiße Luft aus Afrika an diesem August-Wochenende bescherte. Wir starten wieder in Kastellaun am alten Bahnhof auf dem ... weiterlesen
close