Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Hiking

Social News Erzähle deine Geschichte
Eifelsteig
06.09.2017, 15:41

Eifelsteig
11.08.2017, 17:00

Eifelsteig
04.08.2017, 17:00

Eifelsteig
28.07.2017, 17:00

Eifelsteig
21.07.2017, 17:00

Eifelsteig
14.07.2017, 17:00

Eifelsteig
07.07.2017, 17:00

Eifelsteig
30.06.2017, 17:00

Eifelsteig
23.06.2017, 17:00

Eifelsteig
16.06.2017, 16:00

M.D.
09.06.2017, 13:52
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der sehr nette Nette-Schieferpfad
Was macht man an Christi Himmelfahrt (aka Vatertag)? Richtig, man geht wandern. Dummerweise kommen viele Leute an diesem Tag auf diese Idee… Als ich dann in Trimbs rein fuhr und mir ein Transparent „Nette-Schieferweg-Wandertag an Vatertag“ (wobei ich mir bei dem Zusatz nicht mehr so sicher bin, denn ein später gesichtetes Plakat(chen) wies auf den ... weiterlesen
Eifelsteig
19.05.2017, 17:00

Elke
30.01.2017, 14:11
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Eifelleiter oder Rundweg?
Seit 2015 schlängelt sich die Eifelleiter von Bad Breisig am Rhein bis Adeanu an der Hohen Acht. Abwechslungsreich vollführt dieser nur 53 km kurze „Fernwanderweg einige landschaftlichen Sprünge, von Rheinromatik über wunderschöne Wacholderheiden, weiter zur heißblütigen Vergangenheit des Brohltales mit seinen vulkanischen Zeugnissen bis hin zur Hohen Acht, dem höchsten Berg der Eifel mit seinem ... weiterlesen
Karin
07.01.2017, 08:13
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Wintertour in der Deutsch-Luxemburger Felsenlandschaft
Auch Minusgrade hielten uns an diesem vorletzten Dezembertag nicht von einer Tagestour ab, denn nach tagelanger Nebelsuppe wurde uns heute Sonne prognostiziert. Warm eingepackt, Verpflegung im Gepäck, gute Wanderschuhe und Bewegungslust im Körper. Was braucht man mehr?  Wir haben uns den „Echternacher Felsenweg Nr. 1 „ ausgesucht. Direkt am Parkplatz hinter der Brücke über die ... weiterlesen
Karin
20.03.2016, 08:58
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auszeitrunde Vinxtbachtal- Osteifel
März – das ist ein Monat zwischen Winter und Frühling. Kommt die Sonne hervor, ist es schon warm auf der Haut, aber hi und da findet man noch Schneereste. Und nur zaghaft trauen sich die ersten grünen Boten durch den Boden. Es ist nicht gerade die üppige Vegetation, die mich im März hinauszieht. Es ist ... weiterlesen
Herbert
12.11.2015, 07:08
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Booser Doppelmaartour – Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel.
Traumhafte Ausblicke auf weite Maare, Vulkankuppen in reizvoller Eifellandschaft und eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt ist Kennzeichen der Booser Doppelmaartour . Die Booser Doppelmaartour An der Grenze zwischen Vulkaneifel und Osteifel kann man auf eine Zeitreise in die „heiße Vergangenheit“ der Vulkaneifel gehen. Gleich zwei ‚Zeitzeugen‘ gibt es zu entdecken: Das Booser Doppelmaar besteht aus ... weiterlesen
Hans-Joachim
10.11.2015, 11:52
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der neue AhrSteig-Verbindungsweg – ganz frisch markiert
Abschied im November II – und dann kam alles ganz anders Eigentlich sollte es ja eine eher meditative November-Wanderung werden. Im November zieht es mich einfach an die Ahr. In dieser Zeit wandere ich am liebsten alleine. Zeit, um die Gedanken an der langen Leine laufen zu lassen. Morgens schon vor dem Aufbruch spüre ich ... weiterlesen
Herbert
07.09.2015, 13:28
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Drei ‚blaue Augen der Eifel‘ auf einen Streich – Wanderung um die Dauner Maare
Heute stand eine Wanderung um die Dauner Maare auf dem Plan. Wie Perlen aufgereiht liegen Schalkenmehrener, Gemündener und Weinfelder Maar (auch Totenmaar genannt) nebeneinander. Die Entstehung der Maare ist hier beschrieben [PDF]. Fantastische Wanderwege verbinden sie und vom Dronketurm auf der Höhe zwischen Gemündener und Weinfelder Maar – dem Mäuseberg – bietet sich ein atemberaubender ... weiterlesen
Herbert
02.09.2015, 11:38
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Vom Meerfelder Maar zum Landesblick mit Vulkaneifel – Panorama
Die Fernsicht war nach zwei durchwachsenen Sommertagen gut und damit eine prima Voraussetzung dafür, sich Teile der Vulkaneifel einmal von oben zu betrachten. Der ‚Landesblick‘ hoch über dem Meerfelder Maar ist dafür ein idealer Platz. Das Meerfelder Maar ist nach neuesten Erkenntnissen vor etwa 80.000 Jahren durch eine gewaltige unterirdische Wasserdampf-Explosion entstanden. Bei solchen phreatomagmatischen ... weiterlesen
M.D.
08.07.2015, 08:21
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Der Virneburger Virne Burgweg
Meinen extra für das diesjährige „Tal total“ gekauften und in stundenlanger, mühevoller Kleinarbeit  zusammengebauten Auto-Fahrradträger konnte ich mangels Auto – das leider in der Werkstatt stand – nicht ausprobieren, also musste ein Alternativ Programm her: wandern, was sonst? 😉 Mobil war ich ja, dank geliehenem Firmenwagen, nur habe ich sonntags einfach keine Zeit bzw. Geduld ... weiterlesen
Chris
20.06.2015, 12:41
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auf dem Gerolsteiner Felsenpfad zu den Wölfen
Ein paar Tage frei und schönes Wetter ist angesagt? Also Zelt eingepackt und nichts wie ab in die Eifel – ein Ziel das ich schon länger im Visier hatte und nun endlich einmal besucht habe. Eine Wanderung, die ich mir ausgesucht habe, war der Gerolsteiner Felsenpfad. Das ist einer von vielen Vulkaneifel-Pfaden, die Tour ist ... weiterlesen
Christina Platten
18.06.2015, 11:35
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Den Pyrmonter Felsensteig entdecken
Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah… Dieses Sprichwort trifft für mich hervorragend auf den Traumpfad Pyrmonter Felsensteig zu. Nur etwa 15 km von meinem Wohnort führt der Wanderweg in der Eifel entlang. Nachdem ich im vergangenen Jahr bereits die Traumpfade Eltzer Burgpanorama, Hatzenporter Laysteig und Bleidenberger Ausblicke erkundet habe, stand ... weiterlesen
Herbert
24.05.2015, 17:49
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Familiengerechte Route durch die Strohner Schweiz
Für heute hatte ich mir vorgenommen, eine familiengerechte Rundtour zu erkunden, die auch mit Kinderwagen zu bewältigen ist. Die Route sollte über feste Wege gehen, Klettereien vermeiden, sich aber dennoch deutlich vom üblichen „Spaziergang“ abheben. Kurze Sidetrips sollten für die, die ohne Kinderwagen unterwegs sind, möglich sein. Also Karte raus und nach kurzem Studium hatte ... weiterlesen
Herbert
28.04.2015, 16:55
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Zwei Maare und ein Märchen
Seit August 2014 werden am Trautzberger Maar Maßnahmen zur Wiedervernässung durchgeführt, um dieses in den 60gern trockengelegte Maar wieder in den Kreis der „Augen der Eifel“ aufzunehmen. Ich war im letzten Herbst, kurz nach Fertigstellung der Arbeiten schon dort und hatte dieses Bild veröffentlicht. Nun wollte ich mir ansehen, wie weit die Renaturierung gediehen ist. ... weiterlesen
Herbert
26.04.2015, 00:30
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Wanderung durch die Zeit – Das Immerather Doppelmaar
Eigentlich war ein Ausflug in die Narzissenwiesen bei Kaltenherberg geplant, um den gelben Blütenzauber zu erleben. Ein Blick auf die Karte genügte, um diesen Plan zu verwerfen. 100 km hin, 100 km zurück waren für einen Mittwochs-Ausflug dann doch zu viel. Also die Umgebungskarte rausgekramt und nach Alternativen gesucht. Und gefunden! Das Immerather Doppelmaar. Und ... weiterlesen
Karin
20.04.2015, 00:44
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Über die Eifelleiter vom Rhein hinauf zur Hohen Acht
Ein neuer Stern am Eifelhimmel wurde gestern eröffnet: Der rund 55 km lange Premiumweg „Eifelleiter“ von Bad Breisig am Rhein über das Brohltal und die Hohe Acht (den höchsten Berg der Eifel, 747 m NN) bis nach Adenau. Ideal geeignet für ein verlängertes Wochenende bietet der Weg ein passendes Pendant zu den Fernwanderwegen Rheinburgenweg und ... weiterlesen
Herbert
19.04.2015, 21:46
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Tolle Ausblicke und eine Thermal-Quelle – Auf dem Geopfad
Schon oft habe ich am Aussichtspunkt Achterhöhe oder an der Ueßbachhütte gestanden und in das Siebenbachtal bei Strotzbüsch hinabgeblickt. Nun war es soweit: Auf dem Tourenplan stand der Geopfad bei Lutzerath und der führt direkt durch das Siebenbachtal. Los ging es für uns in Lutzerath, Ortsfremden empfehle ich als Startpunt den Wanderparkplatz auf dem Tonhügel, ... weiterlesen
M.D.
13.04.2015, 11:54
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Ein kleines bisschen Manderscheider Burgenstieg
20° waren gemeldet – Zeit, die Wandersaison zu eröffnen! 🙂 Da ich das nicht gleich mit einem Gewaltmarsch tun wollte und außerdem ein neues paar Wanderschuhe einzulaufen hatte, war ein kurzer Weg angesagt. 3-4 standen zur Auswahl, aber: nach Burgen stand mir just der Sinn, drum zog es mich nach Manderscheid dahin. Ich habe den ... weiterlesen
Herbert
19.03.2015, 23:11
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Oberer Lieserpfad – Durchs Herz der Vulkaneifel
Die Lieser ist einer der bedeutendsten Nebenflüsse der Mosel und der Lieserpfad gehört zu den bekanntesten und vielleicht schönsten Wanderwegen der Eifel. Wir haben uns entschlossen unsere Tageswanderung auf dem oberen Lieserpfad nicht am eigentlichen Startpunkt Kurpark Daun zu beginnen, sondern am Gemündener Maar. So haben wir noch Zeit, das Gemündener Maar von seiner schönsten ... weiterlesen
Herbert
13.03.2015, 16:09
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Auf dem atemberaubenden Manderscheider Burgenstieg
Der eindrucksvolle und zugleich atemberaubende Manderscheider Burgenstieg führt auf schmalen, natürlichen Pfaden durch den Wald und hoch über der Lieser rund um die Ober- und Niederburg Manderscheid. Ein Tourenblatt zur Rundwanderung habe ich am Ende des Beitrages verlinkt. Start in Manderscheid Wir übernachten schon einige Tage im Feriendorf Pulvermaar und haben uns für den heutigen ... weiterlesen
Hans-Joachim
25.02.2015, 07:28
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Fasten und Wandern zum Dritten
Stirb langsam … auf dem Kölnpfad 2 Es ist soweit: Hatte ich am vergangenen Sonntag nach dreitägigem Fasten eine Strecke von ca. 25 Kilometern hinter mich gebracht, ist an diesem Samstag die nächste Herausforderung zu bewältigen. Etwa 30 km sollen es heute sein und zwar auf der Etappe des Kölnpfades, die ich ursprünglich schon letztes ... weiterlesen
Hans-Joachim
18.02.2015, 23:00
Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter Erlebnisbericht: Wie ich einmal an Karneval ohne Frau E. aufs Steinerbergplateau stieg
Herr, gib mir Geduld, aber zackig Also, Frau E. ist eine Nachbarin. Schon seit über 20 Jahren. Das wusste sie aber bisher noch nicht. Seit Kurzem wandert sie auch. Frau E. ist fast so alt wie ich, aber nur fast, aber auch nicht mehr ganz jung. Und weil sie nicht mehr ganz jung ist, hat ... weiterlesen
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:43
SMU Central University Libraries
14.10.2014, 18:42
Eifel
25.04.2014, 14:52
Eifelvideos
25.05.2010, 08:24
close