Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Leisure tips

Social News Erzähle deine Geschichte
Touristik Worms
04.10.2017, 11:56

speyer.de
28.09.2017, 09:30
„Ich bin sehr glücklich, sehr zufrieden, es gibt keinen Wunsch, den Felix mir nicht erfüllt... Speyer gefällt mir jetzt noch mehr, und Felix ist von der Stadt ganz begeistert.“, schrieb die frisch vermählte Cécile in dem von ihr und Ihrem Gatten Felix Mendelssohn Bartholdy geführten Hochzeitstagebuch. Speyer wurde zum künstlerisch-inspirierenden Mittelpunkt der Hochzeitsreise, welche musikalisch und literarisch von der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Stadt Speyer aufgegriffen wird. Unter dem Titel „Frische, heitere Luft und besonders am Abend!“ vertont das Chiarina Quartett, bestehend aus vier Musikerinnen der Deutschen Staatsphilharmonie, in Zusammenarbeit mit der Stadt Speyer das spannende Hochzeitstagebuch von Mendelssohn innerhalb einer musikalischen Lesung. Was das frisch vermählte Paar Cécile und Felix Mendelssohn Bartholdy auf Reisen erlebte, wird von Marion Bott und Matthias Folz in eindrucksvoller Erzählweise wiedergegeben und im besonderen Rahmen durch Mendelssohns Streichquartett e-Moll musikalisch ergänzt. Versetzen Sie sich zusammen mit den Sprechern wie auch das Ensemble der Staatsphilharmonie in den Frühling des Jahres 1837 und folgen Sie dem Paar auf einigen ausgewählten Stationen seiner Reise! Mitwirkende: Marion Bott und Matthias Folz, Sprecher Chiarina-Quartett: Felicitas Laxa und Johanna Lastein (Violine), Stella Sykora-Nawri (Viola), Rut Bántay (Violoncello) Ticketinformationen: Eintrittskarten zum Preis von 22 € (U27-Ticket 7 €) erhalten Sie in der Tourist-Information Speyer, Maximilianstraße 13, sowie an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und online bei Reservix.
Touristik Worms
21.09.2017, 09:08
Touristik Worms
16.09.2017, 08:45

Touristik Worms
13.09.2017, 10:41

Koblenz-Touristik
07.09.2017, 20:32
200 Jahre Festungsstadt Koblenz - Festungsjubiläum 2017 Im Rahmen des diesjährigen Festungsjubiläums erwartet euch am Sonntag, den 10. September, der Tag des offenen Denkmals mit einem Programm auf den folgenden Festungsteilen: Festung Ehrenbreitstein (Koblenz) Im Schutz des Felsens – Bei der 45-minütigen „Bunkerführung“ erkunden Sie mit Helm und Lampe ausgerüstet, nicht ständig zugängliche Teile des Stollensystems. Termine: 11.00, 11.30, 12.00 und 12.30 Uhr. Unser Tipp: Mit der Seilbahn Koblenz zur Festung! http://www.tor-zum-welterbe.de/festung-ehrenbreitstein/events/veranstaltungskalender/detail/im-schutz-des-felsens/ Fort Asterstein Sie wollen noch mehr über die Geschichte des Forts erfahren? Über Baugeschichte, Rekonstruktion, Funktion und Kontext? Der Förderverein des Forts bietet in diesem Jahr zum Tag des offenen Denkmals vier Führungen an, in denen jeweils alle diese Aspekte zur Sprache kommen: um 11.30 Uhr, 13 Uhr, 14.30 Uhr, 16 Uhr. https://www.facebook.com/events/146820032576824 Fort Großfürst Konstantin Am 10.09.2017 wird das Fort Konstantin von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr geöffnet sein. In einer DIA-Show und auf Schautafeln werden die in gemeinsamer Denkmalpflege erzielten Sanierungserfolge nachvollziehbar gezeigt werden. In der Zeit von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr werden auch Führungen durch das Fort Konstantin angeboten, in denen mehr über Bau und Geschichte zu erfahren ist. Dabei findet um 11:30 Uhr auch eine Führung für Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren statt. Außerdem können bei einem Bücherflohmarkt ca. 80 Bücher über Koblenz antiquarisch erworben werden. Die Bücher haben Freunde dem Verein geschenkt, um mit dem Verkauf Einnahmen für weitere Sanierungsmaßnahmen auf Fort Konstantin zu erzielen. Die Dauerausstellung „Koblenz im Zweiten Weltkrieg“ wird ebenfalls geöffnet sein. https://www.pro-konstantin.de/ Feste Kaiser Franz e.V. Führungen durch die Feste unter dem Motto "Macht und Pracht" um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr http://www.feste-franz.org/ #festungsstadtKO Sparkasse Koblenz www.festungsstadt-koblenz.de
Touristik Worms
04.09.2017, 12:52

Touristik Worms
28.08.2017, 09:51

Koblenz-Touristik
14.08.2017, 09:54

Koblenz-Touristik
12.08.2017, 23:15

Koblenz-Touristik
09.08.2017, 20:50
Koblenzer Sommerfest zu "Rhein in Flammen" - am Freitag geht es los! Alle Informationen zum Programm sowie zu An- und Abreise mit Bus und Bahn findet ihr unter www.koblenzer-sommerfest.de Was ist neu beim Koblenzer Sommerfest 2017? Der Eintritt ist in diesem Jahr wieder an allen Tagen frei! Neu ist: Getränke auf dem Fest werden ausschließlich über unseren neuen Koblenz-Becher / Weinglas ausgegeben. Beides ist einmalig zum Preis von je 3,00€ zu erwerben. Einmal gekauft könnt ihr Becher - / Weinglas nach dem Koblenzer Sommerfest auch wieder zum Koblenzer Schängelmarkt im September mitbringen. Eine Rückgabe ist nicht möglich, dh es handelt sich nicht um ein Pfandsystem. Mit dem Kauf des Bechers / Weinglases leistest du nicht nur einen aktiven Beitrag zur Unterstützung des Festes (weitere Infos unter www.koblenzer-sommerfest.de/se…/eintritt-koblenz-becher-glas), du erhältst auch einen Mehrwert: In Kooperation mit Koblenz-Stadtmarketing haben wir uns etwas ganz besonderes ausgedacht: Bei Abgabe des Koblenz-Bechers in einzelnen Geschäften gibt es Rabatt-Aktionen und / oder Gutscheine. Bisher an der Aktion beteiligt sind: Agostea Nachtarena Koblenz (Official), Buchhandlung Reuffell, BARISTAZ COFFEE HEROES, Deinhard Vinothek, Ghotel, Fahrradhaus Zangmeister, Moll Automobile GmbH & Co. KG, Schmuckkontor, Sporthopädie Rosenbach und Palm Pharma. Wer es kaum abwarten kann einen Koblenz-Becher-/ Weinglas in der Hand zu halten, kann bereits in der Tourist-Information Koblenz im Forum Confluentes ein Exemplar erwerben. #RiFKo #Koblenz #RheininFlammen #KoblenzerSommerfest
close